Finanzcoaching mit Bohlen Investment

Welche Probleme gehen wir an?

  1. Ihnen fehlt der Überblick? Jeder Bankkaufmann oder Versicherungsmakler zieht nur die Vorteile seiner eigenen Produkte in den Vordergrund. Die Zusammenhänge aller Produkte werden aber nicht ersichtlich. Wir vermitteln für Sie die breite Spanne an Finanzwissen klar und leicht verständlich, ohne Ihnen ein Produkt zu verkaufen.
  2. Sie wissen nicht was zu Ihnen passen könnte? Wir erklären Ihnen wie Sie ihr eigenes Risikoprofil definieren. Außerdem erklären wir Ihnen in diesem Zusammenhang, welche Anlage wann und für wen sinnvoll ist.
  3. Sie haben das Gefühl nicht genug Geld zu verdienen, um etwas sparen zu können? Mit einer großen Anzahl von Tipps, Tricks und individuellen Konzepten helfen wir Ihnen mehr am Monatsende übrig zu haben.
  4. Sie wissen nicht wo Sie anfangen sollen? Wir geben Ihnen klare Herangehensweisen mit denen Sie effektiv sparen, investieren und für das Alter vorsorgen können, ohne gleich viele Gebühren zu zahlen oder ihr Geld langfristig zu binden.

Wofür steht Bohlen Investment?

Uns geht es ausschließlich darum, Ihnen Wissen zu vermitteln. Wir werden keine Finanzprodukte vermitteln. Wir sehen uns als ihr Partner auf dem Weg zu Ihrer kompletten finanziellen Souveränität. Wir stellen Ihnen die Fragen, die Ihnen auf Ihrem Weg wirklich weiterhelfen.

Welche Fragen besprechen wir beim Finanzcoaching?

  • Ich würde gerne mehr sparen, aber am Monatsende ist das Geld immer weg. Wieso ist das so?
  • An die Börse gehen und mein Geld für zehn Jahre anlegen? Ich weiß, dass das sinnvoll ist, aber zehn Jahre sind so lang, ich traue mich nicht.
  • Apropos Börse: Wie gehe ich mit dem Risiko um? Ich habe einfach Sorge, dort mein Geld zu verlieren. Was tute ich, wenn ein Crash kommt?
  • Der Immobilien-Klassiker: Kaufen oder mieten? Klare Aussagen von jemandem, der beides kennt.
  • Ich bin gerade etwas überfordert, denn ich habe geerbt und muss mich nun schlagartig um eine erhebliche Summe kümmern. Wie mache ich das am besten?
  • Ich habe meine Firma verkauft. Was tun mit dem siebenstelligen Betrag?
  • Ich bin als Angestellter ganz zufrieden, werde aber auch nicht jünger und möchte mir deshalb ein finanzielles Polster aufbauen, um unabhängiger von meinem Einkommen zu werden.
  • Wie entwickele ich eine Anlagestrategie, die zu mir und meinen Lebenszielen passt?
  • Wie komme ich aus dem Elfenbeinturm der Theorie aufs Börsenparkett?
  • Finanzen: Was kann ich delegieren und was muss ich selbst machen?
  • Altlasten: Ich habe hier ein Depot, das aus 10 bis 30 Einzelwerten und Fonds besteht. Wie ist dieses Depot zu bewerten? Ist das ein sinnvolles Investment oder kann das weg? Meine Erfahrung hat gezeigt: Meist ist noch etwas zu retten. Man muss aber genau hinschauen um die Produkte zu finden, die noch passen.
  • Operative Fragen
    • Die richtige Online-Bank finden
    • Was sind ETFs und über welche Fallstricke kann ich bei der Auswahl eines ETFs stolpern?
    • Wie behalte ich den Überblick im Portfolio?
    • Wie sieht eine sinnvolle ‒ auf meine Risikobereitschaft abgestimmte ‒ Finanzplanung aus?

Was kann Bohlen Investment nicht leisten?

  • Schuldnerberatung und konkrete Wertpapierempfehlungen wie „jetzt Aktien von VW kaufen“ sind nicht das Ziel eines Finanzcoachings.
  • Finanzcoaching ist keine Anlageberatung. Ich vermittle ausschließlich Wissen. Es wird weder eine Anlageberatung im Sinne des § 32 KWG noch eine Anlagevermittlung im Sinne des § 34c GewO durchgeführt. Ich verkaufe keine Finanzprodukte oder vermittele diese.

Wie läuft das Coaching ab?

  1. Bitte füllen Sie das unten stehende Coaching-Formular aus.
  2. In einem kostenlosen Telefonat (15 bis 20 Minuten) klären wir anschließend, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können und wie ich Ihnen im Rahmen meines Angebots weiterhelfen kann.
  3. Das Coaching findet persönlich, per Telefon oder Skype und E-Mail statt.

Was kostet das Finanzchoaching

Je nach Problem und Aufgabenstellung schätzen wir den Zeitaufwand und machen Ihnen ein Festpreisangebot.

Skype Sprechstunden: 40 Euro pro Stunde (60 Minuten)

Für eine komplexe Fragestellung und einem langfristigen individuellen Coaching.

Persönliche Coachings: 70 Euro pro Stunde (60 Minuten)

Coachingformular

Damit wir uns besser auf das erste Telefonat vorbereiten können, beantworten Sie bitte diese Fragen.


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an